Silber-Silberchlorid-Pasten

Die Standard- als auch kundenspezifischen Formulierungen der Silber-Silberchlorid (Ag-AgCl) Pasten schließen verschiedene Verhältnisse von Silber zu Silberchlorid ein.

Wir sind in der Lage, die Empfindlichkeit und Leitfähigkeit für die Herstellung von medizinischen Sensoren in der biomedizinischen Überwachung, für Diagnose-Anwendungen und iontophoretic Arzneimittelabgabe einzustellen.
Creative Materials bietet Silber-Silberchlorid-Pasten, die resistent sind gegen aggressive Chemikalien, einschließlich Methylethylketon (MEK). Sie zeigen eine hervorragende Beständigkeit gegen Faltenbildung und Kratzen und sind mit Hydrogelen, auch mit hohem Salzgehalt, kompatibel.

Typische Anwendungen sind EKG, EEG und TENS Elektroden, Defibrillator-Pads und transdermalen Verabreichung von Arzneimitteln sowie biomedizinische Sensoren und Referenzelektroden.

Die Verarbeitung erfolgt durch Siebdruck, Tampondruck, dispensen aus Kartuschen, Tauchen und Spritzen sowie durch den Flexo- und Tiefdruckverfahren und kann auf eine Vielzahl von Substraten wie beispielsweise Polyimid, PEEK, PET, Polycarbonat und Glas aufgebracht werden.

ProduktAg/AgCl VerhältnisLeitfähigkeit(ohm/sq/mil)KomponentenTyp. Härtetemperatur (°C)Beschreibung
106-1255:45251100 - 130Silver/Carbon/SilverChlorid, siebdruckfähig
113-0982:180.051100 - 160Extrem flexible, siebdruckfähig
115-0280:200.101100 - 120Flexo-Print
117-2370:300.051100 - 160Extrem flexible, siebdruckfähig
117-4385:150.081100 - 150Wasserbasierend, siebdruckfähig
119-1095:50.051100 - 175Tamponprintfähig
124-3666:340.051100-160Extrem flexible siebdruckfähig
125-2095:50.021125 -175Sehr gute chem. Resistenz, Epoxy basierend, siebdruckfähig
125-2165:350.021125 - 175Sehr gute chem. Resistenz, Epoxy basierend, siebdruckfähig